Startseite> Glauben> Baumhaus im Siegerland
baumhaus logo

Werde Teil des Baumhaus-Teams!

Baumhaus im Siegerland Flyer
Baumhaus im Siegerland Flyer
Baumhaus im Siegerland Flyer

Diese Bilder / Flyer dürfen gerne kopiert und geteilt werden - lade gern für die Mitarbeit im Baumhaus-Team ein! Werdet Teil des "Baumhaus im Siegerland"!

Klar ist: es muss im Siegerland auch ein Baumhauscamp geben, denn schließlich gibt es bei uns im Siegerland Bäume, wie Sand am Meer, oder?! [es gibt sicher noch genug - auch wenn es in letzter Zeit drastisch weniger geworden sind]

 

Derzeit gibt es schon einen Ausschuss und wir ebnen den Weg für baldige Baumhausprojekte bei uns im Kreisverband.

Infomieren über (weitere) Schritte oder News werden wir über die Hompage, den Newsletter und den sozialen Netzwerken. :)

Wer aber persönlich auf dem Laufenden gehalten möchte, meldet sich bei uns:

Informiert mich:

Deine Mailadresse:



Dein Ansprechpartner

Katrin Schnell

CVJM Kreissekretärin

02739 8953-37

k.schnell@cvjm-siegerland.de

Eindrücke aus Lüdenscheid

Outdoortech

 

Auch unter diesem Link -  outdoortech.ch/baumhaus - kannst du dir einen Eindruck verschaffen, wie so ein Baumhaus aussehen kann.

Die Story

Wie das Projekt zu uns ins Siegerland gelang

Baumhauscamp Siegerland


Angefangen hat alles mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) in Dortmund 2019.

Dort gab es ein Baumhauscamp, bei dem Elena Auf- und Abbau sowie Programm während des Kirchentags miterlebt hat. Zurück im Siegerland steckte sie mit ihrer Begeisterung für Baumhäuser die ersten Freunde an und nach dem Info-Abend „Land in Sicht“ über die neue Struktur des Kreisverbands, beantragte sie eine Werkstatt, ein neues Konzept, bei der Johannes Seidel vom KV Lüdenscheid zu Gast war, der selber seit 2014 BHCs dort durchführt und mitverantwortlich für das in Dortmund war.

 

Im Nachgang betraute der Vorstand Katrin mit der Projektleitung und als Dritter gesellte sich Jan-Philipp zum Leitungsteam. Die drei veranstalteten eine zweite Werkstatt und nahmen auch zumindest an dem ersten Drittel der erlebnispädagogischen Schulung in Lüdenscheid dieses Jahr teil. Die beiden anderen Teile fielen, wie auch die Aktivfreizeit über Pfingsten und das Mini-Baumhaus beim Jugendbildungsstättenjubiläum, dem Virus zum Opfer.

 

ABER: aufgeschoben ist nicht aufgehoben und deswegen dürfen wir einfach noch ein Jahr länger Vorfreude haben bis es im Siegerland so richtig los geht! Nächstes Jahr veranstaltet das Netzwerk Baumhauscamp vom Institut für Erlebnispädagogik, an deren halbjährigen Sitzungen das Leitungsteam auch teilnimmt, auf dem Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt ein BHC, vergleichbar mit dem in Dortmund.

Dort kann man sich das Ganze dann schon Live und in Farbe anschauen, bevor dann hoffentlich viele Siegerländer CVJMer eine Plattform für das 40+1 (JBSt-Jubiläum 2021) in Wilgersdorf bauen werden, um das Projekt anschaulich zu machen und noch mehr Leute für ein starkes Mitarbeiterteam zu gewinnen. Denn vielleicht gibts ja ganz bald schon ein eigenes Baumhauscamp für die Siegerländer Jugendlichen...?!

 

Bei Interesse, Fragen, Anregungen und für weitere Infos wendet Euch gerne an unsere Kreissekretärin Katrin Schnell (0151/70123102).

 

Wir freuen uns auf Dich!!!