Startseite> News> TImo Nöh zum Präses gewählt

News

TImo Nöh zum Präses gewählt

Der CVJM-Kreisverband Siegerland hat einen neuen ehrenamtlichen Vorsitzenden. Am vergangenen Dienstag, den 23. November, wählten die Delegierten aus den 54 Ortsvereinen und Fachausschüssen den 31-jährigen Timo Nöh mit überwältigender Mehrheit zum neuen Präses. Er folgt auf Thomas Jung, der dieses Amt fast 15 Jahre lang bekleidet hatte.

 

Timo Nöh ist seit 10 Jahren Mitglied im Vorstand des CVJM Siegerland, zuletzt als stellvertretender Präses. Er freut sich auf die neue Aufgabe und habe Lust neue Wege mit dem Vorstand und dem gesamten Kreisverband zu planen und zu verwirklichen.

 

Thomas Jung ist in diesem Jahr nicht nochmal erneut zur Wahl angetreten. Er war maßgeblich daran beteiligt, das Miteinander in der vielfältigen regionalen und überregionalen CVJM-Bewegung zu stärken. „Ein CVJM, der nicht leuchtet, ist für die Gesellschaft nicht sichtbar. Doch unsere Leuchttürme in der Jugend- und Bildungsarbeit strahlen ins Siegerland und in die Welt hinaus“, so Jung. Es sei eine bewegende Zeit für ihn selber und für den gesamten Kreisverband gewesen.  

 

Der gesamte Kreisverband gratuliert Timo Nöh und dem neuen Vorstand zur Wahl und wünschen Gottes reichen Segen für die Aufgabe, junge Menschen starkzumachen im Leben und im Glauben.