Beirat für Integration

Wir treffen uns alle zwei Monate und beraten über Integrationsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen im CVJM. Wir helfen gerne weiter, wenn CVJMs Fragen haben im bezug auf Integration. Die Mitglieder des seit über 25 Jahren bestehenden Beirates werden berufen. Interessierte an der Mitarbeit sind herzlich willkommen! Beiratsmitglieder sind Betroffene, Angehörige und Fachleute.

 

Das gemütliche Kafeetrinken  finden im jährlichen Wechsel in örtlichen CVJM mit behindertengerechten Häusern statt. Bei Andacht, Musik, Liedern, Sketchen, Quiz, Spielen, Kaffee und Kuchen besteht hier die ausgezeichnete Möglichkeit, zwischenmenschliche Kontakte zu pflegen. 

 

Das jährliche Grillfest bei der Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf ist zu einem Begriff Vieler geworden. Neben den kulinarischen Genüssen wird auch hier obligatorisch eine Andacht gehalten. In Aktivitäten wie Sport, Kegeln, Wandern, Singen, Nordic walking, ect. finden die Teilnehmer eine gesellige Abwechslung.

 

Auf Wunsch von Vereinen stehen die Mitglieder des Beirates auch zur Beratung zur Verfügung, wenn es um behindertenspezifische Fragestellungen geht. Sie sind auch zur Gestaltung von Gruppenstunden zu dieser Thematik bereit.

  

Wilfried Petri

 

Zur Zeit sind im Beirat aktiv:

 

Wilfried Petri, Neunkirchen

Ulrike Schäfer, Netphen

Doris Stötzel, Neunkirchen

Hans-Ulrich Fries, Siegen

Silke Petri, Wilnsdorf