Nähere Informationen zum Haus

 

Anmeldung

Ankunft und Abmeldung erfolgen in Absprache mit der Hausleitung der Jugendbildungsstätte. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft in der Jugendbildungsstätte, Sie werden von einem Mitarbeiter ins Theodor-Noa-Haus begleitet. Sie werden in die Bedienung der (Gas-) Geräte eingewiesen. Bitte beachten Sie: im Haus gilt Rauchverbot!

 

Anfahrt

A 45, Abfahrt Wilnsdorf/Neunkirchen - rechts nach Wilnsdorf - an der nächsten Ampel links nach Wilgersdorf - nach ca. 1 km rechts abbiegen (Hinweisschild CVJM Bildungsstätte) - an der Bildungsstätte Zwischenstopp, bitte dort melden - nach ca. 100 m rechts (am Sportplatz vorbei). Der befestigte Weg hört beim Sportplatz auf, nach weiteren ca. 200 m (durch den Wald) an der Weggabelung bei der grünen Bank (letzte Möglichkeit zum Wenden für Busse) - rechts noch ca. 100 m bis zum Theodor-Noa-Haus.

 

 

Die Zimmeraufteilung

Wie bieten in Summe 28 Betten in:

         2 x 6-Bettzimmer im OG

         2 x 5-Bettzimmer im OG

         1 x 4-Bettzimmer im OG

         2 x 1-Bettzimmer im EG

 

Die Raumaufteilung:

Im Erdgeschoss befinden sich die Küche, der Tagesraum und 2 Toiletten. Weitere Sanitäranlagen mit Duschen und Toiletten sind im Kellergeschoss.

 

Die Küchenausstattung:

In der Küche steht ein Elektroherd mit großen Kochfeldern. Separater Umluftherd, 2x Kaffeemaschinen, Kühlschrank und Gefrierschrank, Haushaltsspülmaschine, Lagerregale für Lebensmittel. Töpfe, Pfannen, Geschirr... sind in verschiedenen Größen vorhanden.

 

Sie bringen mit:

Spülmittel, Trockentücher, Spültücher, Gewürze, Kaffeefilter (Größe 2), Toilettenpapier.

Diese Dinge sind nicht im Haus vorhanden.

 

Der Schuppen:

Hier finden Sie den Grill, 5x Festzeltgarnituren, Feuerschale und Ascher für die Raucher, sowie die Abfalltonnen.

 

Freizeitangebote am Theodor Noa Heim:

 

Am Haus:

befindet sich die großzügige Spielwiese und die Lagerfeuerstelle.

Wald:

Das Haus liegt in reizvoller waldreicher Landschaft. Viele Wanderwege laden zur Bewegung ein (Biken, Geländespiel, Geocaching, Wandern…).

Themenwege führen zu alten Erzgruben.

Baden:

Zum Badeweiher (Naturschwimmbad) sind es nur 2 km Fußweg.

Ort:

Der Marktplatz von Wilnsdorf mit ortsüblichen Geschäften ist nach 3 km Fußweg erreicht.

Kultur:

Das Museum Wilnsdorf überrascht mit interessanten Wechselausstellungen.

Umgebung:

Biggesee, Attendorn mit Attahöhle, Panoramapark,

www:

www.siwikultur.de  Kulturhinweise in Siegen-Wittgenstein

 

 

Die Spielregeln:

 

Schlafräume:

Die Betten sind zu beziehen. Bettwäsche bitte mitbringen, oder in der Jugendbildungsstätte ausleihen. Bei der Verwendung von Schlafsäcken sind die Matratzen und Kopfkissen zu beziehen. Matratzen bitte nicht auf den Fußboden legen.

 

Feuerstelle:

Für ein kleines Lagerfeuer ist ausschließlich die dafür vorgesehene Feuerschale an der Feuerstelle zu benutzen. Laut gesetzlicher Bestimmung darf kein Feuer in der Zeit von April bis Oktober im Wald entzündet werden.

 

Haustiere:

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt.

 

Abfallbeseitigung:

Die Abfalltonnen finden Sie im Schuppen.

Der Abfall wird sortiert nach:

         Papier / Pappe                          blaue Tonne

         Kompostierbare Abfälle          braune Tonne

         Verpackungen (grüner Pkt)     grüne Tonne

         Restmüll                                    graue Tonne

Glas ist den Glascontainern der Gemeinde Wilnsdorf zu entsorgen.

 

Rauchfreies Haus:

Im Theodor Noa Heim ist Rauchen nicht erlaubt.

 

Bei Ihrer Abreise:

Alle Zimmer, Verkehrsflächen und Sanitärräume sind besenrein zu verlassen.

 

¨  Bitte nehmen Sie mit, was Ihnen gehört und lassen Sie da, was vorher auch da war.

¨  Kühl- und Gefrierschrank auswaschen und die Türen einen Spalt offen stehen lassen.

¨  Keine Lebensmittel zurücklassen.

¨  Die Abfallbehälter leeren und an ihren Standort zurückbringen.

¨  Das Außengelände sauber verlassen.

¨  Auf jedem Bett liegen die Bettdecken und Kopfkissen.

¨  Die Fensterläden verriegeln und die Fenster schließen.

 

Wichtig:

Bei technischen Komplikationen (Gasausfall, Wasser läuft nicht…) die Hausleitung der Jugendbildungsstätte benachrichtigen.

Ein Absperrventil für die Wasserversorgung befindet sich im Vorratskeller.

Absperrventile für die Gasversorgung sind jeweils an der Gasleitung der Verbrauchsgeräte.

Beschädigte Möbel, Gegenstände etc. oder beschmierte Wände werden entsprechend von Reparaturkosten und Arbeitsaufwand in Rechung gestellt.

 

Wir bitten Sie, falls nichts anderes vereinbart ist, das Haus am Abreisetag bis 15:00 Uhr zu verlassen.

 

Genießen Sie die Möglichkeiten des Hauses und der Umgebung.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen und anregenden Aufenthalt.

 

 

Andreas Graf, Hausleitung