News

Israelfahrt
Ditthardt, Martin (25.09.2017)

Israel erleben – Menschen begegnen

 

Unter diesem Motto bieten der ehemalige Kreispräses des CVJM Siegerland, Jürgen Daub, und Pfarrer Bernd Münker, Kgm. Deuz und Kgm. Rödgen-Wilnsdorf, im kommenden Jahr eine Israelreise an. Vom 29. April bis 9. Mai 2018 werden wir in das Land fliegen, das dann sein 70-jähriges Bestehen feiert. Es ist das Land der biblischen Verheißungen, der Staat, der nach dem Holocaust durch die Nazis nach dem Krieg mit dem Beschluss des Völkerbundes ermöglicht wurde.

 

Unsere Reise soll die biblische Botschaft an ihren historischen Stätten erlebbar machen. Neben den historischen Bezügen mit seinen wichtigen biblischen Stätten wollen wir die gegenwärtige angespannte politische wie soziale Lage in Form von Begegnungen mit Arabern und Juden in Augenschein nehmen. Wir werden über das Verhältnis von Israelis und Palästinensern aus ungewohnter Perspektive informiert: In Jericho wollen wir den ehemaligen Terroristen und Leibwächter von Yassir Arafat Tass Saada treffen. Nachdem er Christ geworden war, gründete er das Hilfswerk „Seeds of Hope“ (Saat der Hoffnung). Im Norden Israels an der Grenze zum Libanon begegnen wir Bewohnern des Kibbutzes „Misgav Am“, um die Lage Israels und seiner arabischen Nachbarn vor Ort begreifen zu können. Außerdem werden wir einen Gottesdienst mit messianischen Juden, also der kleinen jüdisch-christlichen Minderheit, in Jerusalem feiern. Tiefe und fundierte Einblicke in den Alltag Israels unterbreitet uns der in Israel lebende deutsche Journalist und Autor Johannes Gerloff. 

 

Haben Sie Lust auf Land und Leute, auf eine fundierte Begegnung mit Geschichte und Gegenwart des Heiligen Landes, auch jenseits der westlichen medialen Berichterstattung? Wollen sie besondere Eindrücke über die Wurzeln unseres christlichen Glaubens gewinnen? Dann reisen Sie mit uns! Der Reisepreis ist gestaffelt: bei 25 Teilnehmern beträgt er 1.739,- €, ab 35 Teilnehmern 1.649,-€ (zzgl. Einzelzimmerzuschlag und nicht ausgewiesener Gebühren gem. Reiseprospekt). Für Nachfragen stehen gerne bereit: Jürgen Daub (02739-2616), Pfr. Bernd Münker (02739-4772828).

 

Download Flyer